Verzeichnis GNB

Notifizierte Stellen nach EU-Bauproduktenverordnung

 
Die notifizierten Stellen sind zum Erfahrungsaustausch untereinander verpflichtet (Organisation des Erfahrungsaustausches der notifizierten Stellen nach EU-BauPVO) und müssen diesen Erfahrungsaustausch selbst organisieren. Dieser Erfahrungsaustausch findet auf europäischer Ebene einerseits durch die notifizierten Stellen – nach Produktgruppen zusammengefasst – in Sektorgruppen (SG) statt, andererseits produktübergreifend in der Advisory Group (AG) der Group of Notified Bodies under CPR (GNB-CPR).

In Abstimmung mit der deutschen Notifizierungsstelle, dem Deutschen Institut für Bautechnik (DIBt), wurde ein System zur nationalen Spiegelung des Erfahrungsaustauschs auf europäischer Ebene aufgebaut, um zu vermeiden, dass Mitarbeiter aller deutschen notifizierten Stellen einer Produktgruppe zu europäischen Sektorgruppensitzungen reisen müssen. Zu jeder europäischen Sektorgruppe (SG) wurde eine deutsche Sektorgruppe (SG D) initiiert, die jeweils durch einen gewählten Obmann geleitet wird. Dort findet der Erfahrungsaustausch der deutschen notifizierten Stellen statt, von dort werden Vertreter zur Sitzung der europäischen Sektorgruppe entsandt, die dort die zuvor abgestimmte Position und die Interessen der deutschen notifizierten Stellen vertreten.
 
Unter dem nachfolgenden Link finden Sie die deutschen notifizierten Stellen:
Verzeichnis der deutschen notifizierten Stellen in der NANDO-Datenbank der Europäischen Kommission
 
Hinweis:
Zur Ansicht der deutschen notifizierten Stellen nur für den Bauproduktebereich wählen Sie auf der NANDO-Datenbankseite im Auswahlfeld „Legislation“ den Listenpunkt
„Regulation (EU) No 305/2011 – Construction products“ aus.
 

Eine Übersicht aller notifizierten Stellen finden Sie unter diesem Link:
Verzeichnis aller notifizierten Stellen in der NANDO-Datenbank der Europäischen Kommission