Fassadenprüfstand in der MPA Dresden GmbH in Betrieb genommen

 

Am 30.8.2017 wurde ein wahrhaft imposanter Prüfstand von der MPA Dresden GmbH in Betrieb genommen.

Viele Interessierte Fachleute aus ganz Deutschland waren neben regionalen Partnern vor Ort, um den 22m hohen Prüfstand in einem realen Brandtest zu erleben. Die erstmalige Prüfung einer 15m hohen Fassade mit einer Sockelbrandbelastung war nicht nur für den Auftraggeber sondern auch für das Prüfstellenteam ein voller Erfolg.

Außer Fassaden sind viele andere Prüfszenarien wie z.B. Originalbrände an Hochregallägern oder an Containern realisierbar.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.